Obst vom Bodensee
Vertriebsgesellschaft mbH 

Merkurstraße 7
88046 Friedrichshafen

Telefon: +49 (0) 75 41 / 970 28 - 0
Telefax: +49 (0) 75 41 / 970 28 - 52
E-Mail: info@obst-vom-bodensee.de

Was ist Bio?

Was ist Bio?

bio_erzeuger_andrea_und_frieder_hutt_obst_vom_bodensee

logo_bio_deutsche_landwirtschaftDie Bio-Betriebe wirtschaften im Einklang mit der Natur und produzieren nach den Richtlinien der EU-Bioverordnung. Bio-Produkte werden mit dem EU-Gemeinschaftslogo gekennzeichnet. Es ist seit dem 01. Juni 2010 Pflicht und gibt neben der Kontrollnummer der Kontrollstelle auch die Herkunft an.

logo_naturland Im Bio-Anbau wird komplett auf chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel verzichtet. Der Einsatz von Herbiziden zur Beikrautbekämpfung und die Verwendung von mineralischen Düngern ist nicht gestattet. Die auch im Bioanbau notwendigen Pflanzenschutzmaßnahmen werden ausschließlich mit Präparaten natürlichen Ursprungs, wie z.B. Schwefel oder Algenextrakt durchgeführt. Zusätzlich legen die Erzeuger einen besonderen Wert auf die Förderung von Nützlingen und die Nutzung der Selbstregulierungskräfte des Ökosystems der Obstanlage.

logo_biolandDer Anabu schorfresistenter bzw. toleranter Sorten wie Topaz und Santana spielt im biologischen Anbau eine wichtige Rolle. Dies ermöglicht, dass die im Bioanabau zugelassenen Pflanzenschutzbehandlungsmittel nochmals deutlich reduziert werden können. Zusätzlich sind unsere Bio Betriebe Mitglieder der Anbauverbände Bioland und Naturland und arbeiten nach deren Grundsätzen.

Umstellung auf Bio

Bio Betriebe unterliegen einem speziellen Kontrollverfahren. Anhand des dazugehörigen Kontrollvertrages haben Bio Betriebe sich an die Anforderungen der EG-Öko Verordnung zu halten.

In den letzten Jahren haben immer mehr Betriebe aus dem konventionellen Bereich auf Bio umgestellt. Im Kernobstbereich beträgt die Umstellungszeit 36 Monate. Erst nach dieser Zeit darf die Ware als reine Bio Ware bezeichnet werden. Ein Betrieb in der Umstellungszeit wirtschaftet ab dem ersten Tag nach den Vorgaben des Bioanbaus.
Bei der Ware eines Betriebes der sich in der Umstellung befindet spricht man von sogenannter U-Ware, was heißt  "Erzeugnisse aus Betrieben die in der Umstellung auf ökologischen Landbau sind". Erst nach der Umstellungszeit darf die Ware als 100% Bio bezeichnet werden.

Sie sind hier:

Prognosfruit 2017

Vom 09.-11.08.2017 hat in Lleida, Spanien die Prognosfruit statt gefunden auf der mehr als 300 Teilnehmer die Präsentation der Erntedaten für 2017 verfolgten.
Eine Zusammenfassung der Prognosen finden Sie hier zum Download als PDF.

OBST VOM BODENSEE
Vertriebsgesellschaft mbH
Merkurstraße 7
88046 Friedrichshafen

Tel. +49 (0) 7541-97028-0
Fax +49 (0) 7541-97028-51
info@obst-vom-bodensee.de

© 2015 OBST VOM BODENSEE Vertriebsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten.